Herzlich Willkommen bei WELT DER KRANKENVERSICHERUNG

Die Zeitschrift für die Themen- und Partnerwelt von GKV und PKV  


Rolf Stuppardt


WELT DER KRANKENVERSICHERUNG ist eine unabhängige Plattform für alle Fragen des Gesundheitswesens und der Krankenversicherung und stellt sich mit erfahrenen Autoren und Gesprächspartnern den drängenden Themen der Branche mit anspruchsvollen, praxis- und zukunftsorientierten Beiträgen. Konzept und inhaltliche Ausrichtung der Zeitschrift wird aktiv von einem namhaften Beirat mit Repräsentanten aus den wichtigsten Branchenfeldern unterstützt.

Herausgeber, Beirat und Redaktion stellen monatlich eine Auswahl aktueller, anspruchsvoller Beiträge zusammen, beispielsweise zu den folgenden Themen:

• Finanzierungs- und Tariffragen der GKV und PKV
• Leistungs- und Versicherungsrechtsfragen
• Versorgungs- und Vertragsmanagement
• Medizintechnologische Entwicklungen
• Stationäre Versorgung und Krankenhausfinanzierung
• Qualitäts-, Transparenz- und Bewertungsfragen
• Ambulante ärztliche Versorgung und Vergütung
• Sektorenübergreifende Entwicklungen
• Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation
• Pflegemarkt und -politik
• Marktentwicklungen und Innovationen im Gesundheitswesen

WELT DER KRANKENVERSICHERUNG bildet eine mediale Brückenfunktion zwischen den Partnern in Gesundheitswesen, Gesundheitswirtschaft, Wissenschaft und Politik und trägt zu einer neuen Diskurskultur bei, die auf Verständnis und Verständigung ausgerichtet ist.

Beste Grüße

Ihr Rolf Stuppardt

Der medhochzwei Verlag sprach in einem Videointerview mit dem Herausgeber Rolf Stuppardt über Ziel und Zweck, sowie die Themen der Zeitschrift WELT DER KRANKENVERSICHERUNG.

Sehen Sie hier das Interview mit Rolf Stuppardt.


Nachrichten

20.04.2017

Aktuelles aus dem Verlag

Buchverlosung – der UNESCO-Welttag des Buches 2017 am 23. April


Lesen öffnet Türen, es ist der Schlüssel zu wertvollem Wissen und fantasievollen Welten. Deswegen ist der 23. April seit 1995 dem Lesen, den Büchern und den Autoren gewidmet. In Katalonien verschenkt man an diesem Tag Rosen und Bücher. Blumen gibt es bei uns zwar nicht, doch mit etwas Glück steht...[mehr]

medhochzwei

13.04.2017

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft

Mehr Gehalt für Ärzte in Unikliniken

KMi (scp) – In der zweiten Runde ihrer Tarifverhandlungen haben sich der Marburger Bund (MB) und die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) auf einen neuen Tarifabschluss für die mehr als 20.000 Ärztinnen und Ärzte in den 20 Universitätskliniken des TdL-Tarifbereichs geeinigt.[mehr]

Sven C. Preusker

13.04.2017

Politik & Wirtschaft, Aktuelles aus dem Verlag, Demenz

Zweiter Engagementbericht übergeben

Der zweite Engagementbericht der Bundesregierung mit dem Schwerpunktthema „Demografischer Wandel und bürgerschaftliches Engagement: Der Beitrag des Engagements zur lokalen Entwicklung“ liegt vor. Der rund 600 Seiten umfassende Bericht wurde von einer zehnköpfigen Sachverständigenkommission unter der Leitung von medhochzwei-Autor Prof. Dr. Thomas Klie verfasst. Er enthält sämtliche empirische Befunde, Daten und Trends und greift zugleich zentrale gesellschaftliche Debatten auf. Entstanden ist dabei ein differenziertes Bild des vielfältigen Engagements in Deutschland. Von der Kommission wird bestätigt, dass die Bereitschaft zum freiwilligen Engagement generell zunimmt.[mehr]

Sven C. Preusker

13.04.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Knappschaft bezahlt als erste deutsche gesetzliche Krankenkasse Gentest bei Brustkrebs

Der Test gibt Auskunft über das individuelle Rückfallrisiko bei Brustkrebs und erlaubt vor allem auch eine Einschätzung, ob eine zusätzliche Chemotherapie gewinnbringend ist. Für Frauen mit Brustkrebs ist es besonders schwierig, gerade in dieser extremen Situation eine Entscheidung für oder...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

13.04.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Erstmals weniger als 20.000 Apotheken in Deutschland

Die Zahl der Apotheken in Deutschland ist erstmals seit der Wiedervereinigung auf unter 20.000 gesunken. Das berichtet der Branchendienst APOTHEKE ADHOC. Das ist der niedrigste Stand seit 1990 als es 19.898 Apothekenbetriebe gab. Ende 2016 gab es nach offiziellen Angaben noch 20.023 Apotheken....[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

13.04.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Kassen unterstützen zunehmend professionelle Zahnreinigung (PRZ)

Zahnärzte sehen die PRZ als Baustein eines präventionsorientierten Gesamtkonzepts zur Vermeidung und Therapie von Erkrankungen wie Parodontitis und Karies. Sie ist aber nicht Bestandteil des Leistungskataloges der Krankenkassen und der Medizinische Dienst der Krankenkassen schätzt sie als unklare...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

13.04.2017

Krankenversicherung, Psychotherapie, Politik & Wirtschaft

BPtK fordert mehr Honorargerechtigkeit

Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) hat in einem Offenen Brief an Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe mehr Honorargerechtigkeit für psychotherapeutische Leistungen gefordert und den Beschluss des Erweiterten Bewertungsausschusses vom 29. März 2017 zur Vergütung scharf kritisiert. Die...[mehr]

Dr. Angelika Kiewel, Welt der Krankenversicherung

13.04.2017

Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Arztkosten und andere außergewöhnliche Belastungen steuerlich besser absetzbar

Außergewöhnliche Belastungen sind steuermindernd absetzbar. Das sind Aufwendungen, die zwangsläufig entstehen und denen man sich aus rechtlichen, tatsächlichen oder sittlichen Gründen nicht entziehen kann. Insbesondere zählen zu den allgemeinen außergewöhnlichen Belastungen Kosten für...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

12.04.2017

KMi Nachrichten, Köpfe, Politik & Wirtschaft

Neuer Vorsitz im VKA-Ausschuss für Krankenhäuser

KMi (scp) – Der Gruppenausschuss für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) hat einen neuen Vorsitzenden. Der Ausschuss hat in seiner Sitzung am 31. März Dr. Dirk Tenzer, Vorstand des Klinikums Oldenburg, gewählt. Tenzers Amtszeit begann am 1. April und dauert drei Jahre, er wird mit der Wahl zugleich Mitglied des VKA-Präsidiums.[mehr]

Sven C. Preusker

12.04.2017

Aktuelles aus dem Verlag

Wissensmanagement in Gesundheitssystemen


Das allgemein verfügbare Wissen nimmt explosionsartig zu. Immer leichter werden Informationen und Wissen zugänglich, zum Beispiel durch das Internet. Gleichzeitig findet eine Gegenbewegung statt. Die Gültigkeit und Wirksamkeit dieses Wissens nimmt immer weiter ab. Somit stehen Organisationen und...[mehr]

medhochzwei

Nachrichten Treffer 1 bis 10 von 2938