Herzlich Willkommen bei WELT DER KRANKENVERSICHERUNG

Die Zeitschrift für die Themen- und Partnerwelt von GKV und PKV  


Rolf Stuppardt


WELT DER KRANKENVERSICHERUNG ist eine unabhängige Plattform für alle Fragen des Gesundheitswesens und der Krankenversicherung und stellt sich mit erfahrenen Autoren und Gesprächspartnern den drängenden Themen der Branche mit anspruchsvollen, praxis- und zukunftsorientierten Beiträgen. Konzept und inhaltliche Ausrichtung der Zeitschrift wird aktiv von einem namhaften Beirat mit Repräsentanten aus den wichtigsten Branchenfeldern unterstützt.

Herausgeber, Beirat und Redaktion stellen monatlich eine Auswahl aktueller, anspruchsvoller Beiträge zusammen, beispielsweise zu den folgenden Themen:

• Finanzierungs- und Tariffragen der GKV und PKV
• Leistungs- und Versicherungsrechtsfragen
• Versorgungs- und Vertragsmanagement
• Medizintechnologische Entwicklungen
• Stationäre Versorgung und Krankenhausfinanzierung
• Qualitäts-, Transparenz- und Bewertungsfragen
• Ambulante ärztliche Versorgung und Vergütung
• Sektorenübergreifende Entwicklungen
• Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation
• Pflegemarkt und -politik
• Marktentwicklungen und Innovationen im Gesundheitswesen

WELT DER KRANKENVERSICHERUNG bildet eine mediale Brückenfunktion zwischen den Partnern in Gesundheitswesen, Gesundheitswirtschaft, Wissenschaft und Politik und trägt zu einer neuen Diskurskultur bei, die auf Verständnis und Verständigung ausgerichtet ist.

Beste Grüße

Ihr Rolf Stuppardt

Der medhochzwei Verlag sprach in einem Videointerview mit dem Herausgeber Rolf Stuppardt über Ziel und Zweck, sowie die Themen der Zeitschrift WELT DER KRANKENVERSICHERUNG.

Sehen Sie hier das Interview mit Rolf Stuppardt.


Nachrichten

25.09.2017

Veranstaltungen, Aktuelles aus dem Verlag, Digital Health

Change Healthcare - Das Programm ist online!


Der rasche medizinische Fortschritt erfordert neue Unternehmensstrukturen, gleichzeitig lässt der wirtschaftliche Druck keinen Spielraum bei der Nutzung von Erlöspotenzialen. Sinnvolle Digitalisierung braucht neue Prozesse, und nicht zuletzt müssen Krankenhäuser...[mehr]

medhochzwei

22.09.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Veranstaltungen, Management

"Aufsichts- und Verwaltungsrat in Gesundheits- und Sozialunternehmen" auf dem Gesundheitswirtschaftskongress prämiert


Unsere Neuerscheinung "Aufsichts- und Verwaltungsrat in Gesundheits- und Sozialunternehmen – Aufgaben, Herausforderungen,...[mehr]

medhochzwei

21.09.2017

KMi Nachrichten, Politik & Wirtschaft, Management

GKV und PKV kündigen Vertrag zur Zentrenbildung

KMi (scp) – Der GKV-Spitzenverband (GKV-SV) hat gemeinsam mit dem Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) den Vertrag zur Finanzierung von Zentren inklusive seiner Anlage gekündigt. Eine entsprechende Information zusammen mit der Aufforderung zur Neuverhandlung ging bereits am 19.09. an den dritten Vertragspartner, die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG). Der GKV-SV beschreibt den Schritt als „unvermeidbar“, denn der Vertrag zur Zentrenfinanzierung basiere auf Festlegungen der Bundesschiedsstelle, die aus Kassensicht dem eigentlichen Gesetzesauftrag aus dem Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) nicht gerecht würden.[mehr]

Sven C. Preusker

19.09.2017

KMi Nachrichten, Veranstaltungen, Politik & Wirtschaft

medhochzwei auf dem Gesundheitswirtschaftskongress in Hamburg

KMi (red) – Der medhochzwei Verlag wird in diesem Jahr mit einem eigenen Stand auf dem 13. Gesundheitswirtschaftskongress in Hamburg (20.-21. September) vertreten sein. An unserem Stand finden Sie eine Auswahl des umfangreichen Verlagsprogramms zur Ansicht, unter anderem auch die Neuerscheinung „Aufsichts- und Verwaltungsrat in Gesundheits- und Sozialunternehmen – Aufgaben, Herausforderungen, Handlungsempfehlungen“, die am 21. September beim „Publizistischen Dialog“ auf dem Gesundheitswirtschaftskongress von Verlagsleiterin Julia Rondot vorgestellt wird.[mehr]

KMi-Redaktion

18.09.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Veranstaltungen

medhochzwei beim Gesundheitswirtschaftskongress 2017


Die Zukunft gestalten und Ideen mitnehmen – das können Teilnehmer des 13. Gesundheitswirtschaftskongresses am 20. und 21. September in Hamburg. Kongresspräsident Prof. Heinz Lohmann findet: „Wir müssen uns den Herausforderungen der Digitalisierung stellen.“...[mehr]

medhochzwei

18.09.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Demenz

Woche der Demenz - Unsere Titel rund um Demenz und Alter


Die Woche der Demenz vom 18. bis 24. September ist deutschlandweit den Demenzbetroffenen, ihren Angehörigen und allen anderen, die privat oder beruflich mit Demenz zu...[mehr]

medhochzwei

15.09.2017

Aktuelles aus dem Verlag, Management, Politik & Wirtschaft, Recht

Neuerscheinung! Aufsichts- und Verwaltungsrat in Gesundheits- und Sozialunternehmen


Welche Rolle spielen Gremien und Aufsichtsräte im Gesundheits- und Sozialwesen? Wie können sie beraten, prüfen und überwachen, um qualitätsorientiert und bedarfsgerecht zu handeln? Prof. Dr. Bernd Halbe und Prof. Dr. Rudolf Schmid geben Antworten: Das Buch „[mehr]

medhochzwei

15.09.2017

Krankenversicherung, Heilberufe, Politik & Wirtschaft

BetterDoc und AOK Hessen kooperieren in der Facharztvermittlung

Seit Anfang August 2017 kooperiert die AOK Hessen mit BetterDoc. Der Service unterstützt Versicherte bei der Suche nach einem Spezialisten für eine Zweitmeinung, Behandlung oder Operation. Dabei geht es insbesondere um schwerwiegende und komplexe Krankheiten. Versicherte der AOK Hessen können...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

15.09.2017

Krankenversicherung, Heilberufe

Mit Klinik Kodex der DGIM „Medizin vor Ökonomie“ Stärkung des Vertrauens der Patienten in werteorientierte Medizin

Um maßgeblich zum Kern des ärztlichen Handelns zurückzukehren hat die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) den neuen Klinik Kodex „Medizin vor Ökonomie“ gestartet. Mit ihm verpflichten sich Mediziner, ihr ärztliches Handeln stets am Wohl des Patienten auszurichten. So soll das...[mehr]

Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung

15.09.2017

Krankenversicherung, Heilberufe

VDGH: Priorität für Diabetesversorgung

Der Ausschuss Diabetes-Selbstmanagement im Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) hat in einem Fünf-Punkte-Papier seine Vorschläge für eine bessere Diabetesversorgung in Deutschland veröffentlicht. Darin plädiert der VDGH dafür, dass die Volkskrankheit Diabetes einen höheren Stellenwert...[mehr]

Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung

Nachrichten Treffer 1 bis 10 von 3185